Faseroptische Platten

Faseroptische Platten (FOP) werden als Eintritts- und Austrittsfenster von elektronenoptischen Bildwandlern und in anderen elektronenoptischen Systemen verwendet.

Technische Eigenschaften:

Material optisches Glas  (TBF 10/WО 50/WТО 23)
Fasergröße, mkm 6, 7
Max. Plattengröße, mm 125 х 125
Theoretische numerische Apertur 1,0
Lineare Temperaturdehnzahl im Temperaturbereich von 20° С bis 300° С (73±3)*10-7° С-1
Spektraler Transmissionsgrad im Streulicht bei der Wellenlänge 550 nm und der Stärke 4 mm 60 %
Bildfehler der geraden Linie max. 50 mkm
Transmissionskoeffizient des Kontrastes im Verhältnis der Ortsfrequenz:
5,0 lin/mm 0,98
12,5 lin/mm 0,96
25,0 lin/mm 0,90
50,0 lin/mm 0,75